Vortragende

 

Plenarreferate

Behindertenarbeit - völlig anders?

Univ. Doz. Prof. Prim. HR Dr. Werner Schöny
Langjähriger ärztlicher Direktor der OÖ. Landesnervenklinik
Wagner Jauregg, Vorstandsvorsitzender Pro Mente OÖ.
Präsident Pro Mente Austria

 

Bindung und Traumatisierung - neurobiologische und therapeutische Aspekte

Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Aichhorn, MBA
Vorstand Universitätsklinik für Psychiatrie, Psychotherapie
und Psychosomatik der Paracelsus Medizinischen
Privatuniversität (PMU), Uniklinikum Salzburg,
Christian-Doppler-Klinik

 

Wie zeigen sich Stressregulationsstörungen? Was ist das Psychiatrische?

Dr.in Michaela Mayer, BEd MA
Psychotherapeutin, Pädagogin, Psychologin und Prokuristin im Institut Hartheim

 

Demenz neu denken - Impulse eines reflektierten Praktikers

Vincenzo Paolino, BScN, BA
Leiter der „Almacasa – selbstbestimmt umsorgt“.Vorstandsmitglied von GAN (Global Ageing Network) undder EAHSA (European Association of Housing and Servicesfor the Ageing). Präsident des Zürcher Vereins „QueerAltern“

Workshops

 

Essstörungen – Hungerkünstler und Suppenkasper?

Dr.in Doris Koubek

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Stationsleitende Oberärztin an der Wiener Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie bis 2016, Gestalttherapeutin i.A., Mehrfach Vortragende zu den Schwerpunkten "Essstörungen und Bindungsstörungen"

 

Depression, Psychose, Dissoziation - Ausdruck einer Überforderung oder einer psychischen Erkrankung:

Dr. Karl Arthofer

Facharzt für Allgemeinpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie am Neuromed Campus/KUK, Psychotherapeut, Lehrbeauftragter an der Donau-Universität-Krems und am FH Campus Linz

 

Demenz

Vincenzo Paolino, BScN, BA

 

Biographiearbeit und Entwicklungstraumatisierungen:

Dr.in Michaela Mayer

 

Deeskalation und dissoziative Verhaltensweisen

Mag.a Andrea Pinnitsch und Mag. Dietmar Mairinger

 

Anmeldung und Preise

Weiterleitung...